Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit den Inhalten unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind sowie dem Einsatz von Cookies zustimmen. Im Bereich "Cookie-Managment" in unserer Datenschutzerklärung können Sie Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren.
  • Aktuelles

Thoraxklinik Heidelberg

Liebe Mitglieder der LAM Selbsthilfe, liebe Patientinnen, zunächst darf ich mich bei Ihnen allen, v.a. bei Fr. Ender für die Einladung zu Ihrem PatientInnentag bedanken - auch für meine jungen Kollegen war es sehr spannend, Ihnen unsere Projekte vorstellen und mit Ihnen diskutieren zu dürfen. Weitere Updates zum Thema seltene Lungenerkrankungen gibt es an unserem virtuellen Patiententag am 28. September - ich freue mich auf viele interessierte ZuhörInnen. Warum ich mich aber auch an Sie wende ist, um Missverständnissen vorzubeugen. Ich bin und bleibe dem Thema seltene Lungenerkrankungen sehr verbunden, auch weiterhin als der Leiter des Zentrums für seltene Lungenerkrankungen an der Uniklinik Heidelberg in der Thoraxklinik. Und natürlich kümmere mich gerne auch weiterhin hierbei um die LAM und wir haben, wie sie in Fulda lernen durften, neue wissenschaftliche Konzepte zur LAM aufgelegt. Auch das Team in Heidelberg bleibt weiterhin mit Ihnen eng verbunden und zum 01.01.23 wird Hr. Dr Polke, den viele von Ihnen schon kennen, als neuer Oberarzt zu dem Team stoßen.  Die ILD Ambulanz und die Betreuung bleiben somit vollkommen unverändert und alle medizinischen Konzepte werden wie eh und je eng im ILD-Team abgestimmt. Das einzige was sich geändert hat, ist, dass ich neben meiner Tätigkeit an der Uniklinik zusätzlich eine Abteilung für Pneumologie im Heidelberg nahen Ludwigsburg leite. Auch hier habe ich ein tolles, sehr erfahrenes Team von OberärztInnen, die in verschiedenen sehr renommierten Lungenfachkliniken ausgebildet wurden. Somit stehe ich Ihnen in der ambulanten Betreuung auch weiterhin wie gewohnt in Heidelberg zur Verfügung und kann Sie bei Bedarf stationär auch in Ludwigsburg mitbetreuen, allerdings haben wir dort keine Spezialambulanz. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an meine Sekretariate Sekretariat ILD Zentrum, Thoraxklinik, Uniklinik Heidelberg, Tel. 06221 396-1214, Email ILD.THOR@med.uni-heidelberg.de oder Sekretariat Klinik für Pneumologie, Ludwigsburg Tel. 07141-99-64481, Email pneumologie.klb@rkh-gesundheit.de Herzliche Grüße und Ihnen allen einen schönen Sommer 


Mit freundlichen Grüßen, Prof. Dr. Michael Kreuter Leiter des Zentrums für interstitielle und seltene Lungenerkrankungen & Interdisziplinäres Sarkoidosezentrum Thoraxklinik

Mehr lesen...

Stuttgarter Lungentag

Am 05.07.2022 findet im Robert-Bosch-Krankenhaus der Stuttgarter Lungentag statt. 

Das RBK organisiert in Kooperation mit AstraZeneca diese Veranstaltung. 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Mehr lesen...

LAM-Patiententreffen 2022 in Fulda

Unser diesjähriges LAM-Patiententreffen findet vom 20. Mai bis zum 22. Mai 2022 in Fulda statt. 

Neben interessanten Fachvorträgen von Ärzten oder Gesprächsgruppen für Betroffene, finden auch unterschiedliche Workshops rund um LAM statt. 

Seien Sie gespannt!

Möchten Sie teilnehmen? 

Wenn ja, dann schreiben Sie uns entweder eine Mail an vorstand@lam-info.de oder melden Sie sich in unserem Forum an. Dort finden Sie die Einladung unter der Rubrik "LAM-Treffen".

Wir freuen uns auf Sie.



Mehr lesen...

Befragung Thoraxklinik Heidelberg

Liebe LAM-Patientinnen,

das Team des Zentrums für interstitielle und seltene Lungenerkrankungen der Thoraxklinik, Universitätsklinikum Heidelberg unter der Leitung von Prof. Kreuter - möchte mit euch eine Befragung durchführen, um neue Erkenntnisse über das Wissen von Betroffenen zu ihrer Erkrankung zu gewinnen und Verbesserungsmöglichkeiten aufzudecken.

Über den folgenden Link kommt ihr zu dem Fragebogen, welcher ca. 10-15 Minuten lange dauert. Diese Befragung, die vollkommen anonym ist, werden wir nach Beendigung der Befragung wissenschaftlich auswerten – und Ihnen die Ergebnisse auch auf Ihrem Patiententag 2022 vorstellen.

Link zur Umfrage: Befragung Thoraxklinik Heidelberg

Mehr lesen...

Frohe Weihnachten und ein Guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe LAM-Patientinnen, liebe Familienangehörige,

Das ganze LAM-Team wünscht Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. 

Für das kommende Jahr 2022 wünschen wir Ihnen vor allem Gesundheit, Freude am Leben und viele tolle Momente. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung auch in diesem Jahr. 

Ihr LAM-Team 

Mehr lesen...

Kontakt

LAM Selbsthilfe Deutschland e.V.
Bahnhofstraße 17
D-75210 Keltern-Dietlingen
Telefon: +49 1805 227 117 793 (0,14 Euro/Min)
E-Mail: kontakt@lam-info.de

Rechtliches

© 2022 LAM Selbsthilfe Deutschland e.V.